outletcity.com

shoppingclub outletcity.com

Die Outletcity Metzingen ist ein Shoppingclub, der aus einem Zusammenschluss von über 300 Luxusmarken besteht. Seine Entstehungsgeschichte reicht weit ins 20. Jahrhundert zurück.

Den Grundstein für die Outletcity legte 1972 Hugo Boss, der über seine Fabrik in Metzingen einen Werksverkauf startete. Der Verkauf lief erfolgreich, sodass sich schnell weitere internationale Hersteller in der baden-württembergischen Kleinstadt ansiedelten.

1995 begann die Hugo Boss AG damit, Grundstücke rund um die bestehenden Outlets zu vermieten. Extra dafür hatte die Firma die Immobilienverwaltungsgesellschaft Holy GmbH gegründet. Ab diesen Zeitpunkt wurde die Outletcity sichtbar.

Die ursprüngliche Outletcity Metzingen bestand aus Hugo Boss, Escada, Joop! und Bally. Mittlerweile hat sich die Auswahl an Markenhersteller deutlich vergrößert.

2012 gründete die Outletcity ihren eigenen Onlineshop. In Europa war das der erste Onlineshop eines Outlets.

Der Standort in Metzingen lockte 2019 4,2 Millionen Kunden aus über 185 Ländern nach Baden-Württemberg. Die meisten von ihnen kamen aus der Schweiz, Russland, China, den arabischen Golfstaaten und Südkorea. Das Outlet ist so erfolgreich, dass es ständig erweitert wird. Für die kommenden Jahre plant der Betrieb Hotels auf dem Gelände des Outlets.

Bei Anwohnern ist die Outletscity nicht durchweg beliebt. Einige fühlen sich durch die Kunden, die ständig in die Innenstadt in die Outlets strömen, gestört. Außerdem halten benachbarte Städte es für möglich, dass die Outletcity die Wettbewerbsfähigkeit ihres lokalen Einzelhandels schwächt.

Über den Onlineshop der Outletcity erwerben Kunden mehr als 50.000 Produkte von 350 Herstellern. Diese sind im Club um bis zu 70 % reduziert. Die Outletcity konzentriert sich auf den Verkauf von Mode und Accessoires. Zu den Herstellern gehören Puma, Diesel, Lacoste, Marc O’Polo, Tommy Hilfiger, Timberland, Windsor sowie viele weitere.

Die Anmeldung in den Shoppingclub ist kostenlos. Die Mitgliedschaft teilt das Unternehmen in Silber- und Goldkunden, welche zusätzliche Vorteile genießen. Mitglieder, die ihr Geburtsdatum angeben, erhalten Geburtstagsgutscheine. Goldkunden greifen früher auf die wechselnden Angebote. Wer Goldkunde bleiben möchte, muss jährlich mindestens 2.500 Euro über den Club ausgeben.

Der Versand für Goldkunden ist ebenfalls kostenlos. Silberkunden zahlen eine Pauschale von 4,99 € pro Bestellung. Möchte ein Kunde seinen gesamten Einkauf zurückgeben, erhält er die Versandpauschale zurück. Bei Teilretouren übernimmt die Outletcity die Kosten für den Rückversand. Die Frist für Retouren beträgt 14 Tage ab Erhalt der Ware. Das Geld erhalten Kunden nach Eingang des Pakets bei der Outletcity über die Zahlungsart zurück, die sie gewählt haben.

Neben Kreditkarte, Lastschrift und dem Kauf auf Rechnung stehen noch PayPal, Vorkasse und die SOFORT Überweisung als Zahlungsmethoden zur Verfügung.

Besonders an diesem Club ist das Sammeln von Punkten. Diese erhalten Kunden automatisch mit jedem Einkauf, den sie über den Shop tätigen. Das gilt auch für Einkaufe in einem der Outlets in Methingen. Für die Punkte erhalten die Mitglieder Prämien, die sie bestellen oder sich vor Ort in den Outlets aussuchen.

Die Angebote im Onlineshop der Outletcity laufen in der Regel ohne zeitliche Begrenzung. Davon ausgenommen sind Wintersales oder andere Schlussverkäufe. Ist ein ausverkauftes Produkt wieder erhältlich, informiert der Shop seine Mitglieder per Mail. Nutzer der Apps erhalten Push-Nachrichten. Diese Benachrichtigungen lassen sich auf Wunsch ausstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.