myPrivateBoutique.de

shoppingclub myprivateboutique

Dieses Schweizer Unternehmen feierte seine Gründung 2009. Sein Sitz befindet sich mittlerweile in Hörbranz in Österreich. Das Mutterunternehmen JBY SA, welches seine Gründung im selben Jahr feierte, sitzt in Genf in der Schweiz. Geschäftsführer von MyPrivateBoutique ist Stephan Zuderell.

Seit 2011 ist der Shoppingclub in Deutschland verfügbar. Bei diesem Sprung halfen MyPrivateBoutique Investoren. Diese unterstützten die in der Schweiz rasch gewachsene Firma im selben Jahr dabei, in anderen europäischen Ländern Fuß zu fassen.

2016 eröffnete ein Second Hand-Shop von MyPrivateBoutique, in dem Mitglieder des Clubs gebrauchte Markenkleidung anbieten. Dieser Bereich heißt MyPrivateDressing. Kunden nutzen den Shop auf diese Weise als Händler, um ihr Shopping-Budget aufzubessern. MyPrivateDressing behält 15 bis 20 % des Verkaufspreises. Gebühren für die Onlinestellung des Angebotes fallen keine an.

Der Shoppingclub lockt seine Mitglieder mit bis zu 80 % reduzierten Markenartikeln. Nicht im Club registrierte Nutzer erhalten lediglich 50 % Nachlass.

Die Angebote wechseln regelmäßig und sind nur für kurze Zeit verfügbar. Eine Verkaufsaktion dauert in der Regel wenige Tage, in einigen Fällen nur Stunden. Täglich kommen zwei bis vier Aktionen dazu. Die angebotenen Produkte sind limitiert. Der Versand erfolgt erst, wenn die Aktion vorbei ist. Da MyPrivateBoutique die Ware nicht selbst lagert, nehmen Kunden eine Versanddauer von bis zu vier Wochen in Kauf. Nach Deutschland fallen Versandkosten in Höhe von 6,90 € an.

Neben dem Onlineshop stehen den Mitgliedern noch Apps für Apple und Android zur Verfügung. Die Registrierung in diesem Shoppingclub ist auch über die App kostenfrei und ohne Verpflichtungen.

MyPrivateBoutique bietet Waren aus den Bereichen Mode, Accessoires, Home und Kosmetik an. Darüber hinaus finden Kunden Parfums, Schmuck sowie Uhren in den ständig wechselnden Angeboten.

Zu den Herstellern gehören Alessi, Krug, Swarovski, Moet & Chandon, Gerard Darel, Versace, Paco Rabanne, Diesel und viele weitere. Diese statten MyPrivateBoutique mit Lagerüberschüssen zu deutlich reduzierten Preisen aus, wodurch der Shop ebenfalls starke Rabatte anbietet. Die über MyPrivateBoutique vertriebene Ware ist mängelfrei und kommt in ihrer Originalverpackung beim Käufer an. Sie besteht aus jüngeren oder noch laufenden Kollektionen der Hersteller.

Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte oder via PayPal. Kunden haben die Möglichkeit, die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zurückzuschicken. Davon schließt der Shop Artikel wie Unterwäsche oder Bademode aus. Diese eignen sich aus hygienischen und Gründen des Gesundheitsschutzes nicht zur Rückgabe. Selbiges gilt für Produkte, deren Versiegelung entfernt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.